AKTUELLES - BGA 2020

ENDLOSER EINSATZ FÜR UNSERE GEMEINDE DEUTSCH GORITZ
Direkt zum Seiteninhalt
Aktuelles
Sitzungen des Gemeinderates
> Wann:
Mittwoch, 16.09.2020 Beginn 19Uhr30
> Wo:
Im Sitzungssal der Gmd. Deutsch Goritz
> Tagesordnung:
Der neue Gemeinderat von Deutsch Goritz hat sich am 23 07 2020 konstituiert, und der neue alte Vorstand wurde gewählt.
Bürgermeister Heinrich Tomschitz wurde mit 14 von 15 Stimmen gewählt. Vizebürgermeister Gerhard Kaufmann und Kassier Mag. Hannes Schuster mit 15 Stimmen bestätigt. Ich freue mich auf die oftmals betonte gute Zusammenarbeit mit allen Fraktionen und den vielen neuen Gemeinderäten.

29.07.2020

Der Jagdpachtschilling kann noch bis zum 10. August zu den Amtsstunden im Gemeindeamt Deutsch Goritz abgeholt werden.
13.07.2020

Das detailierte Ergebnis zur GR. Wahl finden sie <hier>

Liebe Wähler und Wählerinnen. Die Wahllokale wurden auf Grund der derzeitigen Situation verlegt. Sprengel 1+2 wurde in die NMS (Hauptschule) Deutsch Goritz und Sprengel 3 in die Teichhalle Ratschendorf (großer Saal) verlegt.
20.06.2020

Heute wurde von der Bundesregierung ein Hilfspacket für die Gemeinden beschlossen. Wir werden natürlich darauf achten, damit unsere Gemeinde die entsprechenden Mittel auch lukriert. Unser ÖVP dominierter Vorstand ist hier besonders gefordert um nicht Fristen zu versäumen. Es wäre unverzeihlich wenn die Gemeinde dadurch um Fördermittel umfallen würde.
25.05.2020

In dieser herausfordernden Zeit ist es wichtiger denn je unsere regionale Gesundheitsversorgung sicher zu stellen. Hier ist besonders die regionale Politik in unserem Bezirk gefordert. Wir werden die  politisch Verantwortlichen dazu ermutigen zum Thema LKH Bad Radkersburg endlich Farbe zu bekennen. Es kann nicht sein das die Bevölkerung und die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Standortes Bad Radkersburg nicht wissen wie es nach 2025 weitergeht. Hier können sie auch ein Interview mit zwei Persönlichkeiten zu diesem Thema nachhören. Geschätzte Bürger und Bürgerinnen von Deutsch Goritz, setzen sie ein Zeichen bei dieser Wahl und unterstützen Sie uns. Nur mit einer breiten Unterstützung können wir gemeinsam etwas zum Guten verändern.
10.05.2020

Wie bereits allen bekannt wurde die GR. Wahl am 22. März auf unbestimmte Zeit verschoben.
 
Der Vorwahltag wurde aber noch abgehalten und die Beteiligung war mäßig. In unserer Gemeinde machten 100 Wähler und Wählerinnen von dieser Möglichkeit Gebrauch. Gemeinsam werden wir auch diese Krise überstehen. Wir setzen uns natürlich auch weiterhin für unsere Schöne und lebenswerte Gemeinde mit aller Kraft ein.
15.03.2020
Der Sozialhilfefond Südoststeiermark wird auch 2020 wieder üppig gefüllt sein. Natürlich leistet der Fond einiges für unseren Bezirk, jedoch steigen die Kosten jährlich. Anbei ein vorläufiger Überblick der Kostenbeiträge, den die Gemeinden des Bezirkes stemmen müssen. Auch wurde das Budget 2020 einstimmig von den anwesenden Stimmberechtigten angenommen.
12.01.2020

Der Jagdpachtschilling kann während der Amtsstunden vom 10. Mai bis 22. Juni 2019 im Gemeindeamt Deutsch Goritz abgeholt werden.
13.05.2019

Die Revision zum Flächenwidmungsplan wird noch heuer in Angriff genommen. Alle Bewohner und Bewohnerinnen sind herzlichst eingeladen Ihre Wünsche und Ideen zum Flächenwidmungsplan einzubringen. Besonders wichtig ist dies natürlich für alle Grundstücksbesitzer und Besitzerinnen in unserer Gemeinde. Wir von der BGA werden darauf achten damit alles transparent und verständlich für die Bürger und Bürgerinnen abläuft. Natürlich muss ein gesundes Wachstum für unsere Gemeinde möglich sein. Hierbei muss Raum geschaffen werden um Wohn und Hausbau sowie Betriebserweiterungen und Neuansiedelungen zu ermöglichen.
18.03.2019

Bei der letzten Landtagsitzung wurde auch eine neue Gemeindeordnung von der ÖVP/SPÖ Regierung beschlossen. Die Bürgermeister unseres Landes haben noch rechtzeitig vor den kommenden Landtags und Gemeinderatswahlen die Möglichkeit in die Hand bekommen bis zu €300,- an Barförderungen ohne Zustimmung des Vorstandes und des Gemeinderates zu vergeben. So kann man sich auch die Zustimmung von den Wählern und Wählerinnen fördern lassen.
14.02.2019

Lodnerhaus!
Nach langem Tauziehen wird nun endlich die Erweiterung und Sanierung unseres Kindergartens umgesetzt. Im Zuge des Neubaus ergibt sich nun die Möglichkeit, dieses alte stark sanierungsbedürftige Gebäude kostengünstig zu verwerten. Es entstehen dadurch eine sichere Zufahrt und attraktive öffentliche Parkplätze.
10.02.2019

 
Demnächst beginnt endlich der Bau der 3. Kindergartengruppe der von der BGA schon lange gefordert wurde.  Warum hat es so lange gedauert? Es gibt leider seitens des ÖVP Vorstandes keine langfristige Planung zur Entwicklung und Wachstum der Gemeinde. Wir von der BGA haben schon vor Jahren darauf gedrängt eine Zukunftsplanung für die Entwicklung der Gemeinde zu erstellen. Der aktuelle Status ist derzeit leider so, dass immer bis zuletzt zugewartet wird bis der Hut brennt. Auch hätte man bei einer entsprechenden Entwicklungsplanung sich die teure Containerlösung erspart.
06.02.2019

Die verschiedenen Varianten des „Kindergarten NEU“ wurden bei der letzten GR. Sitzung vorgestellt.
 
Der Gemeinderat hat sich auf die Variante beim alten Malerbetrieb geeinigt.
 
Jedoch wird das Ausmaß des Neubaus noch evaluiert, um hier den gesetzlichen Mindeststandard für die dritte Kindergartengruppe zu erfüllen. Dieses war uns ein großes Anliegen, damit der Neubau für die Gemeinde finanziell überschaubar bleibt.
05.11.2018

Auf  Grund der erfreulichen Entwicklung und der großen Anzahl an Kindern, die in Deutsch Goritz den Kindergarten besuchen, möchten wir, dass der Kindergarten um eine 3. Gruppe erweitert wird. Für heuer wurde im Gemeinderat  eine Containerlösung als Provisorium einstimmig beschlossen.
 
 
Es ist daher notwendig bauliche Maßnahmen zu tätigen, um die Kinder der dritten Gruppe für die Zukunft entsprechend unterzubringen.
 
 
Jedoch wird hier ein Bauvorhaben von der ÖVP vorangetrieben, das einen Neubau für die 3. Gruppe auf dem Gelände des ehemaligen Lagers eines Malerbetriebes vorsieht. (Kostenschätzung 1,1 Millionen €uro.)
 
 
Da eine Sanierung des bestehenden Kindergartens ebenfalls ansteht, wäre ein Zubau mit den nötigen Räumlichkeiten sinnvoll, damit die Kinder in einem Gebäude betreut werden können. Diese Variante der Sanierung und des Zubaus des bestehenden Gebäudes wird von Seiten der ÖVP von vorn herein abgelehnt.
 
 
Dass der Neubau auf diesem Gelände bereits beschlossen sein soll, wurde in einem regionalen Medium verkündet. Diese Variante ist im Gespräch, aber nicht beschlossen.
 
 
Wir von der BGA vertreten daher die Meinung, dass eine Erweiterung bedarfsorientiert und wirtschaftlich sinnvoll umgesetzt werden muss. Dies sieht eine Sanierung und den Zubau der nötigen Räumlichkeiten beim bestehenden Gebäude vor.
 
Zurück zum Seiteninhalt